Kandidaten

Liz Kammann stellt sich im Mai 2014 zur Wahl

" Ich habe mich entschlossen, bei der Kommunalwahl im Mai 2014 zu kandidieren und nicht erst im Jahr 2015."

Diese Entscheidung hat am Mittwoch, den 13.11.2013, Liz Kammann, Bürgermeisterin von Beelen, mitgeteilt. Wichtig sei ihr, so die erste Bürgerin, dass die Öffentlichkeit, die Parteien und auch die Verwaltung der Axtbachgemeinde nicht mit zwei Wahlen belastet werden. Dabei weist sie auf die Kostenersparnis an finanziellen Mitteln und an Arbeitsressourcen hin.

 

Am Mittwoch teilte sie die Entscheidung, sich im Mai kommenden Jahres zur Wahl zu stellen, in einem anberaumten Gespräch zunächst allen im Rat vertretenen Fraktionen mit.

 

" Ich halte es nach wie vor für unglücklich, die Bürgermeisterwahl von der Wahl des Kommunalparlaments zu trennen. Daher habe ich mich dazu entschlossen, im Mai die Wahl des Rats gemeinsam mit der Bürgermeisterwahl zu ermöglichen", betonte Liz Kammann.

 

" Ich stelle mich für eine weitere Amtszeit zur Verfügung und möchte mich auch weiterhin mit ganzer Kraft für die Bürger meiner Heimatgemeinde einsetzen", betonte sie.

 

Der Vorstand der Freien Wählergemeinschaft Beelen und die FWG-Fraktion im Rat haben der Bürgermeisterin bei ihrer erneuten Kandidatur ihre volle Unterstützung zugesagt und begrüßen ihre Entscheidung, bereits in 2014 anzutreten.

 

zurück