Welche Aufgaben hat der Bürgermeister(in)?

Der Bürgermeister ist verantwortlich für die Leitung und Beaufsichtigung des Geschäftsgangs der gesamten Verwaltung.

Er leitet und verteilt die Geschäfte.

Der Bürgermeister bereitet die Beschlüsse des Rates und der Ausschüsse vor. Er führt diese Beschlüsse und Entscheidungen durch.

Der Bürgermeister entscheidet ferner in Angelegenheiten, die ihm vom Rat oder den Ausschüssen zur Entscheidung übertragen sind.

Dem Bürgermeister obliegt die Erledigung aller Aufgaben, die ihm aufgrund gesetzlicher Vorschriften übertragen sind.

Der Bürgermeister ist der gesetzliche Vertreter der Gemeinde in Rechts- und Verwaltungsgeschäften.

 

 

Quelle: Auszug aus der Gemeindeordnung NRW